Aktuelles Technik & Umwelt

Arbeitskreis Industrie 4.0: Hersteller entwickeln Verwaltungsschale
Der Industriearbeitskreis um Thema "Pumpe 4.0" traf sich erstmalig am 01.03.2018.
Abwasserpumpen: Umsetzung der Ökodesign-Anforderungen
Auch die Betreiber von Abwasserpumpen werden an dem bevorstehenden EU-Konsultationsforum teilnehmen.
Pumpe 4.0: "Ein kleiner Schritt für den Fachverband"
VDMA Pumpen + Systeme hatte bereits in der Vergangenheit mehrere Ansätze gestartet, die offene Kommunikation der Pumpe zu realisieren.
IECEx: Wie gehe ich als Pumpenhersteller damit um?
Papier wird nach redaktioneller Überarbeitung an die Mitgliedsfirmen verteilt und zum kostenlosen Downlaod angeboten.
BAFA Fördermaßnahme "Querschnittstechnologie"
Jede Pumpe mit Hocheffizienzmotor der Klasse IE4 ist jetzt förderbar.
Friedrich Klütsch
Friedrich Klütsch
Referent Technik und Normung VDMA Pumpen + Systeme
(+49 69) 66 03-12 86
(+49 69) 66 03-22 86
OPC UA Companion Specifications – wichtige Voraussetzung für die Einführung von Industrie 4.0
Eine der wichtigsten Grundlagen für die erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0 ist der herstellerunabhängige Austausch von Daten in der Produktion. Der VDMA fokussiert sich dazu auf den Schnittstellenstandard OPC UA und erarbeitet branchenspezifische OPC UA Companion Specifications: plattformunabhängige und herstellerübergreifende Informationsmodelle, die die eigentliche Schnittstelle zwischen Komponenten, Maschinen und Anlagen darstellen.